Willkommen beim 

Tischtennis die schnellste Ballsportart der Welt.

 

Was wir zu bieten haben

 

wir bieten:     Tischtennis für Jedermann !

für wen:         von Anfänger bis zu Bezirksliganiveau

wann:             Training Montag, Mittwoch und Freitag jeweils für die Jugend ab 18:00, für Aktive ab 20:00 Uhr

wo:                 Schloßberg Sporthalle

mit wem:       qualifizierte Spielertrainer für Anfänger, Jugend und Aktive

ausserdem:   bieten wir auch Vereins externe Aktivitäten zur Kameradschaftspflege

auch:              unterstützen wir Schulungen und Fortbildungen unserer Mitglieder

 


Aktuellstes aus dem Verein

 

23.02.2019

Bezirksliga Damen

Die 1. Damenmannschaft mit Anja Wahrheit, Brigitte Kostanzer, Verena Käppler und Monika Sattler konnten zu beginn die beiden Doppel für sich entscheiden zur Führung von 2:0. Mit den ersten beiden Einzel konnten Anja und Brigitte  die Führung auf 4:0 ausbauen. Die nachfolgenden Einzel verbuchten die Damen aus Betzingen für sich und verkürzten auf 4:2. In der zweiten Einzelrunde konnte Brigitte noch eine Punkt erspielen zu Zwischenstand von 5:5. Jedoch konnten die Damen aus Betzingen in der letzten Einzelrunde 3 Spiele für sich entscheiden und gaben nur das Spiel gegen Anja ab zum Endstand von 6:8.

Kreisliga C Herren

Parallel lief  das Spiel der Herren 2. Jedoch konnte unsere Herren hier gegen die stark aufspielenden Herren aus Bad Imnau keinen Punkt erzielen und mussten sich in der heimischen Sporthalle 0:9 geschlagen geben.

Kreisliga A Herren

Zuvor fand das Spiel in der Kreisliga A der Herren 1 gegen den TSV Burladingen 3 statt. Hier konnten die Herren lediglich ein 8:8 Unentschieden erspielen, in der Vorrunde konnte man in Burladingen noch einen Sieg heimbringen. Zwar ging man mit den 3 Eingangsdoppel mit 2:1 in Führung. Doch in den ersten 6 Einzelbegegnungen konnten nur Ulrich, Artur und Lothar einen Punkt erzielen zum Zwischestand von 5:4. Die 6 nachfolgenden Einzelbegegnungen brachten nach den zwei knapp verloren 5 Satz Spielen von Artur und Bruno lediglich ur 2 Punkte durch Lothar und Ulrich den Zwischenstand von 7:8 für die Gäste. Nun lag es an Michael und Ulrich im Schlußdoppel für einen weiteren Punkt zum einem unentschieden, dies konnte man auch mit 3:0 in Sätzen durchsetzen.

 

Die zweite Damenmannschaft holt ein Unentschieden gegen die Tabellenführerinnen des TSV Sondelfingen

Bezirksliga Damen

Die 2. Damenmannschaft mit Debora Isoldi, Tanja Noack, Verena Käppler und Monika Sattler haben einen spannenden Kampf in der heimischen Sporthalle am Samstag den 9. Februar 2019 abgelegt. In den Eingangsdoppel konnte man auf     1 : 1 den Anfangsspielstand stellen. Nach der ersten Einzelrunde hatte sich der Spielstand erneut ausgeglichen zum 3 : 3. Jedoch kam nach der zweiten Einzelrunde der Spielstand zugunsten der Tabellenführerinnen zum 4 : 6. Und zu Beginn der dritten Einzelrunde erhöhte Sondelfingen auf 4 : 7, somit musste Sondelfingen noch ein Spiel für sich kassieren und der Sieg wär sicher. Doch dann kam der Umbruch Debora, Tanja und Monika spielten ihr Spiel und überzeugten ihre Gegnerinnen mit 3:2, 3:1 und 3:2 zum belohnten Endstand von 7 : 7. Liebe Damen der zweiten Damenmannschaft, trainiert weiter fleißig und der letzte Platz ist vergessen.  

Kreisliga A

Die Herren 1 konnten in der Schloßberg Sporthalle am 9.2. nicht viel Gewinnen. Man musste sich mit einem 2 : 9 gegen den stark spielenden TTC Ofterdingen geschlagen geben. Doch konnten Lothar und Ulrich ihr Einzel für sich entscheiden. 

Kreisliga C

Auch die Herren 2 konnten in Gomaringen nach einer guten Leistung keinen Punkt holen und mussten mit einem 9 : 7 für die Gastgeber den Heimweg antreten.

Pressewart des TTC Hechingen